AdUnit Billboard
Jugend forscht

Fünf erste Preise für Mannheimer Schüler

Ausgesprochen erfolgreich waren Mannheimer Schüler beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren". Alle elf Gruppen und Einzelpersonen holten Preise.

Bild 1 von 11

Platz 1 bei Jugend forscht in der Sparte Arbeitswelt (v.l.) Clara Legner (16) und Nemea Holme (16) vom Ludwig-Frank-Gymnasium.

© Ludwig-Frank-Gymnasium

Bild 2 von 11

Platz 1 bei Jugend forscht in der Sparte Mathematik/Informatik: Jannis Weisbrodt (15) vom Ludwig-Frank-Gymnasium.

© Ludwig-Frank-Gymnasium

Bild 3 von 11

Platz 1 bei Jugend forscht in der Sparte Physik: Catharina Hock (16) vom Lessing-Gymnasium. Ihr Thema: "Gravitationslinsen unter der Lupe".

© Thomas Rittelmann
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Platz 2 bei Jugend forscht in der Sparte Chemie (v.l.): Kilian (14) und Laurin Seiler (16) vom Ludwig-Frank-Gymnasium.

© Ludwig-Frank-Gymnasium

Bild 5 von 11

Platz 3 bei Jugend forscht in der Sparte Technik (v.l.): Luis Legner (14), Sebastian Kaminski (16) und Fabian Ernst (15) vom Ludwig-Frank-Gymnasium.

© Ludwig-Frank-Gymnasium

Bild 6 von 11

Unter dem Titel "Der See lebt" forschen (v.l.) Daria Dierzernowski (13), Anastasia König (12) vom Geschwister-Scholl-Gymnasium am Vogelstangsee. Damit kamen sie in der Sparte Biologie auf den ersten Platz bei Schüler experimentieren.

© Geschwister-Scholl-Gymnasium

Bild 7 von 11

Stellen Joghurt mit pflanzlichen Milchsorten ohne Zusatzstoffe her (v.l.): Mira Drißler (10), Enno Onken (11) und Dominik Ortelt (10) vom Bach-Gymnasium. Bei Schüler experimentieren kamen sie damit in der Sparte Chemie auf den ersten Platz.

© Bach-Gymnasium

Bild 8 von 11

Nick Heath (l.) und Luis Koch vom Ludwig-Frank-Gymnasium schafften es bei Schüler experimentieren in der Sparte Physik mit ihren Protektoren auf der Basis von Speisestärke auf den zweiten Platz.

© Ludwig-Frank-Gymnasium

Bild 9 von 11

Im Wettbewerb Schüler experimentieren freuen sich (v.l.) Tom Sprinz (13), Roan Tütün (14) und Luise Fretz (13) über einen zweiten Platz in der Sparte Chemie. Sie untersuchten, wie Tee am besten schmeckt.

© Geschwister-Scholl-Gymnasium

Bild 10 von 11

Zweiter Platz bei Schüler experimentieren in der Sparte Arbeitswelt für ihr Projekt Biomüll entsorgen - aber richtig (v.l:): Jan Ostheimer (12), Emilia Hermann (12) und Lotta Schanne (12) vom Geschwister-Scholl-Gymnasium.

© Geschwister-Scholl-Gymnasium
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 11

Auf Platz 3 in der Sparte Technik bei Schüler experimentieren kamen (v.l.) Julian (15) und Simon Helas (12) vom GSG mit ihrem Kartenmischroboter.

© Geschwister-Scholl-Gymnasium
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1