AdUnit Billboard
Lampertheim

Ein Riff aus Woll-Korallen

Große und Kleine Kreative aus Lampertheim beteiligen sich an Projekt des Museums Frieder Burda in Baden-Baden.

Bild 1 von 11

So schön kann ein Riff aus Woll-Korallen aussehen.

© Birgit Kühr

Bild 2 von 11

Birgit Kühr stellt die gehäkelten Kunstwerke im Schaufenster des Lampertheimer Malhauses zusammen. Sie hat ein besonderes Kunstprojekt nach Lampertheim geholt.

© Tina Sattler-Trommershäuser

Bild 3 von 11

Viele Lampertheimer haben sich in den vergangenen Wochen daran beteiligt und zur Häkelnadel geriffen.

© Birgit Kühr
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Sie wollten sich mit helfenden Händen an einer Aktion des Museums Frieder Burda in Baden-Baden beteiligen, das auf den Schutz der Weltmeere - und insbesondere des Great Barrier Reef, das zu Australien gehört - aufmerksam machen möchte.

© Birgit Kühr

Bild 5 von 11

Anleitung lesen - und dann ging's an die Produktion.

© Birgit Kühr

Bild 6 von 11

Auch Jungen und Mädchen in der Kita Neuschloß haben sich an dem Projekt beteiligt und mit viel Kleister, Pappe und Papier ein Stück Meeresgrund gefertigt.

© Heike Heiß

Bild 7 von 11

Dann haben die Kinder den selbst modellierten Meeresboden angemalt.

© Heike Heiß

Bild 8 von 11

Die Schülerinnen und Schüler im Malhaus haben mit Akrylfarbe ihre Vorstellungen von einer Unterwasserwelt festgehalten. Dann sind die Woll-Korallen dazugekommen.

© Daniela Hoffmann

Bild 9 von 11

Malhaus-Chefin Tina Sattler-Trommershäuser betrachtet ein Werk.

© Birgit Kühr

Bild 10 von 11

Dank etlicher Häkelbegeisterter in Lampertheim sind binnen kurzer Zeit viele Woll-Korallen entstanden. Hier sind nur ein paar davon zu sehen. Denn inzwischen sind es über 450 Exemplare.

© Birgit Kühr
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Mehr zum Thema

Lampertheim (mit Fotostrecke)

Über 450 Woll-Korallen für Kunstprojekt zum Schutz der Meere

Große und kleine Kreative haben in Lampertheim zur Häkelnadel gegriffen und Korallen aus Wolle gefertigt. Ihre Werke sollen im November ans Museum Frieder Burda in Baden-Baden gehen.

Veröffentlicht
Von
Daniela Hoffmann
Mehr erfahren

Bild 11 von 11

Einige der Woll-Korallen präsentieren sich inzwischen als Riff im Ried. Im November allerdings sollen sie dann nach Baden-Baden gebracht werden. (Bilder: Daniela Hoffmann, Birgit Kühr, Tina Sattler-Trommershäuser und Heike Heiß)

© Birgit Kühr
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1