Heidelberg

Demonstration für Belarus

In Heidelberg haben sich am Wochenende rund 200 Menschen mit den Demonstranten in Belarus solidarisiert.

Bild 1 von 10

Mit den weiß-rot-weißen Farben grenzen sich die Menschen von der offiziellen, als sowjetisch empfundenen Flagge ab.

© Dirk Timmermann

Bild 2 von 10

CDU-Kreisvorsitzender Alexander Föhr überbrachte eine Grußbotschaft von MdB Karl Lamers.

© Dirk Timmermann

Bild 3 von 10

Zahlreiche Parteien und Gruppierungen unterstützten die Kundgebung.

© Dirk Timmermann
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

Yauheniya Karchahina berichtet von den Tagen vor und nach der Wahl.

© Dirk Timmermann

Bild 5 von 10

Im Mittelpunkt der Kritik steht Präsident Alexander Lukaschenko.

© Dirk Timmermann

Bild 6 von 10

Die Demonstranten machten auch auf das Schicksal der politischen Gefangenen aufmerksam.

© Dirk Timmermann

Bild 7 von 10

"Freie Wahlen" lautet eine zentrale Forderung ...

© Dirk Timmermann

Bild 8 von 10

... der Demonstranten.

© Dirk Timmermann

Bild 9 von 10

Marina Zumstein organisierte die Kundgebung in Heidelberg zum zweiten Mal.

© Dirk Timmermann

Bild 10 von 10

Als Zeichen der Solidarität für die Menschen in Belarus legten die Teilnehmer Rosen nieder.

© Dirk Timmermann
AdUnit urban-gallery2