Mannheim

"Corona-Rebellen" demonstrieren auf dem Mannheimer Marktplatz

Am Samstagnachmittag haben sich hunderte Demonstranten auf dem Mannheimer Marktplatz zu einer Protestkundgebung versammelt.

Bild 1 von 21

Der Mannheimer Ableger der „Corona-Rebellen“ hatte am Samstag zu einer Protestkundgebung auf dem Marktplatz aufgerufen.

© Dieter Leder

Bild 2 von 21

Corona-Rebellen-Demonastration auf dem Marktplatz: Helfer markierten im Vorfeld auf dem Marktplatz, wo sich die Demonstranten aufhalten dürfen, um die Mindestabstände von zwei Metern einzuhalten.

© Dieter Leder

Bild 3 von 21

Vielfach wurden die immer noch geschlossenen Schulen und Kitas kritisiert. Wie hier, eine Grundschülerin mit ihrer Forderung nach Schule.

© Dieter Leder
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 21

Manche Teilnehmer trugen ihre mutmaßliche Meinung auf den Shirts, etwa "Mundschutzzwang ist Freiheitsberaubung"

© Dieter Leder

Bild 5 von 21

Der Aluhut ist zum Symbol für Verschwörungstheorien geworden. Ursprung hat übrigens in der 1927 veröffentlichten Science-Fiction-Geschichte "The Tissue-Culture King" des britischen Biologen Julian Huxley. Darin entdeckt der Protagonist, dass Kappen aus Metallfolie benutzt werden können, um die Effekte von Telepathie zu blockieren.

© Dieter Leder

Bild 6 von 21

Für die unter strengen hygienischen Maßnahmen genehmigte Kundgebung waren 120 Teilnehmer erwartet worden, doch es kamen deutlich mehr. Zu Beginn hielten die Demonstranten den geforderten Abstand.

© Dieter Leder

Bild 7 von 21

© Dieter Leder

Bild 8 von 21

© Dieter Leder

Bild 9 von 21

Mehrere Gruppierungen hatten zu einer Gegendemonstration aufgerufen, zu der etwa 60 Menschen kamen. Nach dem Duchbruch der Gegendemonstranten...

© Dieter Leder

Bild 10 von 21

... kam es zu Tumulten und Handgreiflichkeiten.

© Dieter Leder
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 21

Hitzige Diskussionen.

© Dieter Leder

Bild 12 von 21

Die beiden Lager wurden getrennt ...

© Dieter Leder

Bild 13 von 21

... und die Gegendemonstranten in eine Seitenstraße zurückgedrängt.

© Dieter Leder

Bild 14 von 21

Immer wieder Thema bei Kritikern der Corona-Maßnahmen: Eine angeblich geplante Zwangsimpfung und krude Theorien rund um Bill Gates.

© Dieter Leder

Bild 15 von 21

Hier nix mit Verschwörungstheorien? Die Äußerungen der Demonstranten sind keine, soll dieses Plakat suggerieren.

© Dieter Leder
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 21

Der Veranstalter der "Corona-Rebellen"-Demo.

© Dieter Leder

Bild 17 von 21

„Wir wollen keine BRD mehr, wir wollen unseren Kaiser wieder zurück“, forderten manche Teilnehmer - und hüllten sich gleich in die passende Flagge.

© Dieter Leder

Bild 18 von 21

© Dieter Leder

Bild 19 von 21

Einige Teilnehmer hatten auch Grundgesetze dabei.

© Dieter Leder

Bild 20 von 21

Maske tragen - nicht jeder versteht unter der Forderung das Gleiche.

© Dieter Leder

Bild 21 von 21

Nach anderthalb Stunden beendeten Veranstalter und Polizei die Veranstaltung.

© Dieter Leder