Notfall-Versorgung

Bürstadter Rettungswache setzt Maßstäbe

Mit modernster Technik und ausgeklügelten Details macht der Bürstädter DRK-Stützpunkt für die Notärzte und Sanitäter vieles einfacher. Und auch die Energieffizienz spielt eine wichtige Rolle.

Bild 1 von 8

Seit dem Frühjahr ist die neue Wache in der Römerstraße, direkt neben der Feuerwehr, in Betrieb.

© Berno Nix

Bild 2 von 8

Der Notarztwagen steht bereit zum Einsteigen.

© Berno Nix

Bild 3 von 8

In den Umkleiden ist jetzt viel Platz - hier der Bereich für die Männer.

© Berno Nix

Bild 4 von 8

Im Alarmfall liefert der Monitor wichtige Informationen für den Einsatz. Ansonsten spielen die Wetterdaten eine große Rolle.

© Berno Nix

Bild 5 von 8

Die Küchenzeile im Aufenthaltsbereich.

© Berno Nix

Bild 6 von 8

Wenn es schon eine Treppe ins Obergeschoss geben muss, muss sie auch rutschfest sein.

© Berno Nix

Bild 7 von 8

Gerne im Nachtdienst genutzt: Einer von fünf Aufenthaltsräumen.

© Berno Nix

Mehr zum Thema

DRK (mit Fotostrecke)

Bürstadt: Rettungswache mit neuester Technik und viel Platz

Bei einem Rundgang durch den DRK-Neubau gibt es jede Menge Details zu entdecken: Eine Garage mit Highspeed-Rolltor und Hygiene-Schleusen zwischen Waschräumen und Umkleiden beispielsweise.

Veröffentlicht
Von
Sandra Bollmann
Mehr erfahren
Bürstadt

Vorbild für Bibliser Wache

Der Bürstädter DRK-Stützpunkt mit seiner hochmodernen Ausstattung soll künftig anderen Standorten als Vorbild dienen. So werde auch in Biblis dringend eine neue Rettungswache gebraucht, unterstreichen Christian Keilmann, ...

Veröffentlicht
Von
Sandra Bollmann
Mehr erfahren
Bildung

Leere Lehrerzimmer, leere Klassen - Krankheitswelle trifft Mannheimer Schulen

Die akute Erkältungs- und Grippewelle hat auch Mannheims Schulen erfasst - und trifft Lehrkräfte und Kinder gleichermaßen. Vor allem die Grundschulen haben keine Reserven

Veröffentlicht
Von
Stefanie Ball
Mehr erfahren
Fehlendes Ehrenamt

Mannheimer Stadtjugendring besorgt: "Die Verbände müssen kämpfen"

Der Stadtjugendring Mannheim hat den Ehrenamts-Mangel in seinen Mitgliedsverbänden wissenschaftlich untersucht - und ist damit Vorreiter in Deutschland. Die Akteure hoffen auf die Kommunalpolitik

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren

Kommentar Arbeitszeiterfassung: Eine gute Sache

Das dürfte das Arbeitsleben für Millionen von Menschen verändern: Jan Dörner findet es richtig, dass die Arbeitszeit nun genau zu erfassen ist

Veröffentlicht
Kommentar von
Jan Dörner
Mehr erfahren

Bild 8 von 8

Das Büro ist nun in einem eigenen Raum untergebracht.

© Berno Nix

Fotos aus der Region

FG "Fideler Aff" Großer Fastnachtsumzug in Walldürn

Trotz Regen zog es zahlreiche Narren und Zuschauer am Sonntag zum Walldürner „Faschenaachtsumzuuch“. Narretei, gute Laune und verschiedene Motivwagen machten den Umzug sehenswert.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
21
Mehr erfahren