Fotostrecke

Brühl: Ziegen erobern die Herzen der Kinder

Der Kindergarten St. Bernhardt geht eine einwöchige Kooperation mit dem Projekt Heidelberger Ziegen ein.

Bild 1 von 9

Während der Ziegenwoche im Kindergarten darf jede Gruppe jeweils zweimal zu den Ziegen, die im Naturgarten untergebracht sind.

© Heylmann

Bild 2 von 9

Neben der schönen Erfahrung für die Kinder sollen die Tiere auch der Landschaftspflege dienen und ein bestimmtes Areal abfressen.

© Heylmann

Bild 3 von 9

Manchmal gibt es jedoch auch Spannenderes als Essen.

© Heylmann
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Neben der schönen Erfahrung für die Kinder sollen die Tiere auch der Landschaftspflege dienen und ein bestimmtes Areal abfressen.

© Heylmann

Bild 5 von 9

Hier sieht man eine Klettergelegenheit, die Kinder und Erzieherinnen, für die Ziegen zusammen errichtet haben...

© Heylmann

Bild 6 von 9

Da kann es schon zu Schrecksituationen kommen, wenn eins der Tiere plötzlich auf einen Gartentisch springt, um besser an leckere Büsche zu kommen.

© Heylmann

Bild 7 von 9

Die Kinder von St. Bernhardt versuchen, die Ziegen mit Ästen zu füttern. Dominik Gentner von Heidelberger Ziegen beantwortet dabei Fragen über die Tiere.

© Heylmann

Bild 8 von 9

Projektleiterin Nadine Palleria möchte Kindern gerne Wissenswertes über Ziegen vermitteln - gerne auch wie hier mitten im Geschehen

© Heylmann

Mehr zum Thema

Kindergarten St. Bernhard

Ziegen erobern Brühler Kinderherzen im Sturm

Wenn es Kindergartenkindern in Pandemiezeiten an einer Sache gefehlt hat, dann sicherlich an Abwechslung. Die bietet nun die Kooperation mit dem Projekt Heidelberger Ziegen.

Veröffentlicht
Von
Lukas Heylmann
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

Die Kinder von St. Bernhardt versuchen, die Ziegen mit Ästen zu füttern. Dominik Gentner von Heidelberger Ziegen beantwortet dabei Fragen über die Tiere.

© Heylmann