Heidelberg Baustelle am Adenauerplatz: Neue Radspur Richtung Bahnhof

Am Heidelberger Adenauerplatz staut sich der Verkehr: Der neue Radweg, der dort gebaut wird, soll eine schnelle Verbindung aus der Altstadt zum Bahnhof bringen.

Von 
Philipp Rothe

Bild 1 von 5

Ein Kanaldeckel, unter dem sich laut Erstem Bürgermeister Jürgen Odszuck „die Telekommunikationsverbindung für das Neckartal verbirgt“, hat die ganze Baustellenplanung umgeworfen.

© Philipp Rothe

Bild 2 von 5

Weil außerdem der Straßenuntergrund sandiger war als gedacht, ist die Baumaßnahme in Verzug geraten.

© Philipp Rothe

Bild 3 von 5

Autofahrer ärgern die Staus in der Friedrich-Ebert-Anlage, die täglich vor allem im Berufsverkehr entstehen.

© Philipp Rothe
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 5

Seit Mitte Juli wird an diesem sensiblen Punkt gebaut. Mit Beginn des Weihnachtsmarktes soll alles fertig sein.

© Philipp Rothe

Bild 5 von 5

Stefan Ziemer (Tiefbauamt), Christian Heindler (S+K), Silvan Bock (BMB), Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck sowie die Amtsleiter Alexander Thewalt (Verkehrsmanagement) und Jürgen Weber (Tiefbau, v.l.) zeigen den neuen Geh- und Radweg am Adenauerplatz.

© Philipp Rothe