AdUnit Billboard
Mannheim

Auftaktsitzung des Feuerio

Mit einer live vom RNF ausgestrahlten kleinen Prunksitzung hat der Feuerio am Dienstagabend die neue Kampagne eröffnet.

Bild 1 von 12

Mit einer live vom RNF ausgestrahlten kleinen Prunksitzung hat der Feuerio am Dienstagabend die neue Kampagne eröffnet.

© Keiper

Bild 2 von 12

Gute Stimmung gehörte dabei unverkennbar mit dazu.

© Keiper

Bild 3 von 12

Stadtprinz Dirk Berger und Daniela I. ziehen ins Studio ein.

© Keiper
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 12

Der frisch ernannte Stadtprinz steht Moderator Bert Siegelmann Rede und Antwort.

© Keiper

Bild 5 von 12

Bei der live übertragenen Sendung waren die Fasnachter (Feuerio-Präsident Bodo Tschierschke, Technoseum-Direktor Hartwig Lüdtke, RNF-Chef Bert Siegelmann, v.l.) für so manchen Spaß zu haben.

© Keiper

Bild 6 von 12

Feuerio-Präsident Bodo Tschierschke schlug beim Fassbieranstich etwas zu stark zu - der Hahn sprang zunächst wieder heraus. Rechts verfolgt Eichbaum-Marketingchef Holger Vatter-Schönthal das Geschehen.

 

© Keiper

Bild 7 von 12

Kabarettist Franz Kain erzählte auch einige Anekdoten zu Autobahnbaustellen.

© Keiper

Bild 8 von 12

Naro Vitale als "singender Pizzabäcker".

© Keiper

Bild 9 von 12

Jessica Weber bei ihrer wunderbaren Ivanka-Trump-Parodie.

© Keiper

Bild 10 von 12

Die drei Prinzen nahmen gemeinsam das Mikrofon in die Hand.

© Keiper
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 12

Protokoller Alexander Fleck bestach mit seiner Büttenrede bei der Auftaktsitzung.

© Keiper

Mehr zum Thema

Fasnacht (mit Fotostrecke)

Das macht wirklich Lust auf mehr

Mit einer live vom RNF ausgestrahlten kleinen Prunksitzung hat der Feuerio am Dienstagabend die neue Kampagne eröffnet.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Bild 12 von 12

Gemeinsam mit den Gästen machte er sich für den Mannheimer Sarotti-Mohren stark.

© Keiper

Thema : Fasnacht

  • Kulturpolitik Geldspritze für Karnevalisten

    Die Mannheimer Karnevalsvereine können wegen der finanziellen Ausfälle durch die Corona-Pandemie auf Unterstützung der Stadt zählen.

    Mehr erfahren
  • Mannheim Fasnacht im Quadrat – eine kleine Fotoreise in die Vergangenheit

    Der große Fasnachtsumzug: ausgefallen – wie Prunksitzungen, Kindermaskenbälle oder private Feten im Partykeller. Unser Leser Holger Matzat aus Ilvesheim kann den Ärger aller Fasnachtfans über Corona-bedingte Absagen möglicherweise etwas lindern. Er hat im Nachlass seines Vaters nämlich alte Dias gefunden, die Umzüge durch die Mannheimer Innenstadt zeigen. Etliche Fotos sind bei einem Sommertagsumzug entstanden, die drei abgedruckten beim traditionellen Fasnachtsumzug. „Ich habe die Dias eingescannt, die Qualität ist nicht allzu gut. Trotzdem ist vieles gut erkennbar und ganz interessant. Man kann auch die Orte der Aufnahmen gut erkennen“, schreibt Matzat. Aus welchem Jahr die Fotos stammen, kann er nicht sagen. Er vermutet, aus den 60er-, möglicherweise aus den 70er-Jahren. Aber vielleicht wissen Sie, liebe Leserinnen und Leser, mehr! Schreiben Sie uns außerdem, welche Details Sie auf den Bildern erkennen und was Ihnen auffällt. Die Anschrift: lokal@mamo.de stp {element}

    Mehr erfahren
  • Mannheimer Fasnacht Feuerio setzt viele Vereine gut ins Bild

    Im Musikpark aufgezeichnete Fernsehsitzung präsentiert an diesem Wochenende bekannte Comedians sowie viele Büttenredner, Tänzer und Musiknummern.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1