Eishockey Adler siegen im Topsspiel gegen München

Die Adler Mannheim haben das Topspiel der Deutschen Eishockey Liga beim EHC Red Bull München gewonnen. Durch den 5:4 (3:1, 2:0, 0:3)-Erfolg am Freitag an der Isar festigte der achtfache deutschen Meister in der Südstaffel den ersten Rang.

Von 
AS Sportfoto/ Binder

Bild 1 von 11

Adler-Goalie Dennis Endras wird von Frank Mauer gefordert.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 11

Adler Taylor Leier und Münchens Daryl Boyle im Laufduell.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 11

Dichter Verkehr auf dem Eis.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 11

Stefan Loibl versucht, sich gegen Justin Schütz durchzusetzen.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 11

Ben Smith und Yasin Ehliz im Kampf um die Scheibe.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 11

David Wolf, Matthias Plachta und Denis Reul von den Adler Mannheim beim Torjubel nach dem Treffer zum 1:4.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 11

Dennis Endras hat den Durchblick.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 11

Denis Reul hält Yasin Ehliz auf Distanz.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 11

Björn Krupp und Jakob Mayenschein im Duell an der Bande.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 11

Jason Bast und Taylor Leier von den Adler Mannheim feiern das Tor zum 1:3.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 11

Florian Elias, Ben Smith und Stefan Loibl feiern an der Mannheimer Bank das Tor zum 1:1.

© AS Sportfoto/ Binder