AdUnit Billboard
Sieg gegen Lukko Rauma

Adler Mannheim stoßen Tür zum CHL-Achtelfinale auf

Die Adler Mannheim haben die Tür zum Achtelfinale der Champions Hockey League weit aufgestoßen. Am Samstagabend bezwang die Mannschaft von Trainer Pavel Gross Lukko Rauma nach Penaltyschießen.

Bild 1 von 11

Adler Ruslan Iskhakov und Miska Kukkonen im Laufduell.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 11

Lean Bergmann hat einen schweren tand vor dem Kasten des Gegeners.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 11

Die Adler laufen vor der CHL-Partie gegen Lukko Rauma in die SAP Arena ein.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Jason Bast checkt Lukkos Pavol Skalicky.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 11

Nicolas Krämmer teilt gegen Matthew Abt aus.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 11

Adler-Goalie Dennis Endras packt zu.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 11

Tim Wohlgemuth versucht, sich gegen zwei Gegenspieler durchzusetzen.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 11

Matthias Plachta schickt Miska Kukkonen unsanft aufs Eis.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 11

Nigel Dawes versenkt den Penalty zum entscheidenden 2:1.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 11

Dawes feiert seinen Treffer mit der Adler-Bank.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 11

Freude nach dem Spiel bei den Adlern.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1