3:1-Sieg gegen Eisbären

Adler Mannheim küren sich in Berlin zum Hauptrunden-Sieger

Die Adler haben den vorzeitigen Gewinn der Hauptrunde perfekt gemacht. Bei den Eisbären Berlin holte die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross am Freitagabend einen 3:1 (0:0/2:1/1:0)-Erfolg. In einem möglichen Finale umd die deutsche Meisterschaft haben die Mannheimer somit Heimrecht.

Von 
PIX-Sportfotos

Bild 1 von 12

Die Adler im Glück: Der Berliner Parker Tuomie trifft nur den Pfosten.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 2 von 12

Cheftrainer Pavel Gross an der Bande.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 3 von 12

Jason Bast scheitert aus aussichtsreicher Position.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 12

Nicolas Krämmer bringt Ryan McKiernan zu zu Fall.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 5 von 12

Ben Smith scheitert an Berlins Goalie Tobias Ancicka.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 6 von 12

Thomas Larkin erzielt das Tor zum 1:0.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 7 von 12

Kurz darauf legte Brendan Shinnimin nach.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 8 von 12

Jubel nach dem Tor zum 2:0 durch Brendan Shinnimin

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 9 von 12

Adler Ben Smith und Eisbär Kai Wissmann im kampf um die Scheibe.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Bild 10 von 12

David Wolf kann sich nicht gegen die Berliner Defensive durchsetzen.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 12

Nach dem Sieg in Berlin stehen die Adler als Hauptrunden-Sieger der DEL fest und genießen in einem möglichen Finale Heimrecht.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt

Mehr zum Thema

Sieg im Spitzenspiel (mit Fotostrecke)

Adler Mannheim nach Erfolg über Eisbären Berlin Hauptrunden-Sieger

Die Adler Mannheim haben das Spitzenspiel bei den Eisbären Berlin gewonnen – und damit den nötigen Punktgewinn zum vorzeitigen Gewinn der Hauptrunde in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eingetütet.

Veröffentlicht
Von
cpa / dls
Mehr erfahren

Bild 12 von 12

Die Eisbären nach Spielende.

© PIX-Sportfotos/Michael Hundt