AdUnit Billboard

Branche in den Startlöchern

Medizinisches Cannabis ist auf dem Vormarsch. Die israelische Branche wartet derzeit darauf, mit ihren Produkten auf den Weltmarkt gehen zu können. Noch gibt es allerdings ein Hindernis: Die Regierung bremst.

Von 
Philipp Luther
Lesedauer: 
Ein Holocaust-Überlebender erhält in einem Pflegeheim im israelischen Kibbuz Naan von einer Krankenschwester medizinisches Marihuana, das er in seiner Pfeife raucht. Es soll die Folgen seiner traumatischen Erlebnisse lindern. © Abir Sultan/EPA/dpa

Am nördlichen Ende des Hafens von Tel Aviv steht eine mondäne Veranstaltungshalle. Hier feiern junge Israelis ihre Hochzeit mit Blick auf das tiefblaue Mittelmeer. An diesem sonnigen Frühjahrstag künden süßlich riechende Duftwolken von anderen Besuchern. „Letztes Jahr haben wir den Konsum auf der CannaTech-Konferenz noch verboten“, sagt Saul Kaye, Veranstalter einer zweitägigen Konferenz für

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1