AdUnit Billboard
Wahl - Sozialdemokraten wollen Hamburg verteidigen / Bürgermeister Tschentscher setzt auf Eigenständigkeit / Grüne mit 23 Prozent in Umfragen hinter Genossen

Verteidigt die SPD ihre Hochburg?

Von 
dpa
Lesedauer: 
Wer wird hier künftig Hamburg regieren? Blick auf das Rathaus mit Kleiner Alster (unten), Alstertreppen (links) und dem Denkmal für Gefallene der Weltkriege vor dem Bucerius Kunstforum (rechts). © dpa

Seit 1949 wurde Hamburg mehr als fünfeinhalb Jahrzehnte von der SPD regiert. Bürgermeister Tschentscher will, dass das auch so weitergeht. Vor der Bürgerschaftswahl stehen die Chancen seiner SPD nicht schlecht – im Gegensatz zum Bundestrend.

Wer in den vergangenen Wochen Saskia Esken oder Norbert Walter-Borjans in Hamburg als Bürgerschaftswahlkampfhelfer erwartete, wurde enttäuscht. Die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen