Verkohlte Leiche im Maisfeld

Lesedauer: 

Am 20. August 1990 wird in einem Maisfeld am Fuß der Theodor-Heuss-Brücke die verkohlte Leiche eines Mannes gefunden. 1994, nachdem der Fall bei "Aktenzeichen XY" läuft, kann der Ermordete identifiziert werden. Er ist Mitglied einer Bande, die 1990 in Solingen bei einem Raubzug ein betagtes Ehepaar erschossen haben. Er ist von seinen Komplizen beseitigt worden. Einer der Mörder wird 1995 in seinem Heimatland Polen zu 25 Jahren, der andere 1996 in Mannheim zu lebenslanger Haft verurteilt. her

AdUnit urban-intext1

Ausstrahlung der Sendung: 14. Januar 1994, 11. März 1994

Status: aufgeklärt