Sportstätte geschlossen Vandalismus im Weiherhausstadion

Von 
dr
Lesedauer: 

Bensheim. Das Weiherhausstadion hat sich in den vergangenen Monaten zu einer Problemzone gewandelt. Immer mehr Schäden durch Vandalismus haben die Stadt nun dazu veranlasst, Konsequenzen zu ziehen. Bis mindestens 15. März wird die Sportstätte geschlossen.

AdUnit urban-intext1

Ausgenommen von der Regelung sind der Schulsport oder der Besuch von Kita-Gruppen, außerdem können Leistungstests im Profisportbereich abgehalten werden, was in erster Linie ein Thema für die Handballerinnen der Flames sein könnte.

Wie es nach Mitte März weitergeht, steht nicht fest. Im Rathaus wird die Schließung nach eigenem Bekunden bedauert, aber zurzeit als alternativlos angesehen. dr