Sturm - Menschen sterben auf nasser Straße und in Badesee / Etliche Mannheimer Bäume entwurzelt Unwetter tobt über dem Südwesten

Von 
dpa/lang
Lesedauer: 
Entwurzelte Bäume, beschädigte Autos in der Schwetzingerstadt. © Leder

Rhein-Neckar. Starkregen und Sturmböen haben in der Nacht zum Mittwoch im Südwesten große Schäden angerichtet. Ein Autofahrer kam im Landkreis Ludwigsburg auf nasser Straße ums Leben. Die Polizeipräsidien in Mannheim, Karlsruhe, Ludwigsburg, Stuttgart und Aalen berichteten von zahlreichen herabgestürzten Ästen und umgestürzten Bäumen, vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. In der Nähe von Karlsruhe ist ein junger Mann bei einem Badeunfall gestorben, weil er wegen des Unwetters nicht mehr gerettet werden konnte.

AdUnit urban-intext1

Die Feuerwehr in Mannheim rückte in der Nacht zum Mittwoch mit rund 130 Kräften zu mehr als 100 Einsätzen aus. In der erst vor wenigen Jahren neu gepflanzten Platanen-Allee in der Augustaanlage wurden mindestens 20 Bäume komplett entwurzelt, zahlreiche weitere stark beschädigt. dpa/lang

Mehr zum Thema

Unwetter verursacht Sachschaden von 230.000 Euro (mit Video und Fotostrecke) Jasmin Tsolis: „Mein Herz hing an dem Wagen“

Veröffentlicht
Von
Dieter Leder
Mehr erfahren

Augustaanlage in Mannheim: Schwere Sturmschäden in "Bürgerallee" aus gespendeten Bäumen

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren

Sturmschäden Versicherungsverträge decken vieles ab

Veröffentlicht
Von
tge
Mehr erfahren

Unwetter wütet über der Region (mit Video und Fotostrecke) 130 Mannheimer Feuerwehrleute zu mehr als 100 Einsätzen ausgerückt

Veröffentlicht
Von
kpl/cs/dle
Mehr erfahren

Lokales Unwetter wütet über der Region

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Schäden Aufräumen nach dem schweren Unwetter in Mannheim

Veröffentlicht
Von
Dieter Leder
Bilder in Galerie
15
Mehr erfahren

Gewitter Mannheim: Unwetter wütet in der Stadt

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
26
Mehr erfahren