Meerbachsportplatz Unkraut statt Wohnungen

Von 
dr/Bild: Neu
Lesedauer: 
© Thomas Neu

Bensheim. Die Bebauung des Meerbachsportplatzes in Bensheim lässt weiter auf sich warten. Die Bietergemeinschaft Sahle/Bonava, die dort 100 Sozialwohnungen sowie 38 weitere Wohnungen erstellen will, gab am Donnerstag im Bauausschuss einen Zwischenbericht – und präsentierte einen geänderten Entwurf.

AdUnit urban-intext1

Die neue Planung mit einem 100 Meter langen Riegelbau an der B 3 kam bei den meisten Kommunalpolitikern nicht besonders gut an. Auch über die Stellplätze wurde erneut diskutiert. dr/Bild: Neu