AdUnit Billboard
Mobilität - Stadt und RNV bereiten Sperrung vor

Test in der Kunststraße

Von 
lang
Lesedauer: 

Mannheim. Die Stadtverwaltung und die RNV-Verkehrsbetriebe bereiten die neue Verkehrsführung in der Mannheimer Innenstadt vor. Am Mittwoch stimmten sich die Fachleute der Verkehrsbehörden am Paradeplatz über die verschiedenen Möglichkeiten ab, den Autoverkehr aus der Kunststraße in die Breite Straße umzuleiten, ohne dass dadurch der Betrieb der Stadtbahnen an der Sperrungsstelle beeinträchtigt wird.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Mit solchen Baken wird an der Kunst-straße gesperrt. © Thorsten Langscheid

Nach Angaben der Sprecher von RNV, René Weintz, und Stadt, Kevin Ittemann, ist noch keine abschließende Entscheidung getroffen worden. An der neuralgischen Kreuzung von Breiter Straße und Kunststraße werden voraussichtlich schmale, leicht abklappbare Baken zum Einsatz kommen. Wie berichtet, wird im August der Durchgangsverkehr in Kunstraße, Fressgasse und Marktstraße für Autofahrer unterbrochen. Der Verkehrsversuch soll mindestens ein Jahr lang andauern. lang

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1