AdUnit Billboard
Klimaschutz - Kooperation von Mannheim und Heidelberg

Städte wollen Trendwende

Von 
sba
Lesedauer: 

Mannheim/Heidelberg. Mannheim und Heidelberg wollen künftig beim Klimaschutz enger zusammenarbeiten. Beide Kommunen waren Ende April für die Teilnahme an der EU-Mission „100 klimaneutrale Städte“ ausgewählt worden. Ziel ist, bis 2030 Klimaneutralität zu erreichen. Dies sei ein sehr ehrgeiziges Ziel, räumten Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) und Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner (parteilos) am Mittwoch ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Es wäre absurd, als Oberbürgermeister einer Industriestadt bei dem Datum 2030 nicht zu zucken“, betonte Kurz. Doch die Trendwende müsse jetzt gelingen, und Städte müssten hierbei eine Vorbildrolle übernehmen. sba

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1