AdUnit Billboard
Fußball - Waldhofs neuer Sportchef im Interview

Schork will überzeugen

Von 
th
Lesedauer: 

Belek. Mit erst 31 Jahren zählt Tim Schork (Bild) zu den jüngsten Sportchefs im deutschen Profi-Fußball, doch davon lässt sich der neue „Geschäftsführer Sport“ des Mannheimer Drittligisten SV Waldhof nicht beeindrucken. „Letztlich geht es um die Qualität der Arbeit“, sagte Schork im exklusiven Interview mit dieser Redaktion im türkischen Trainingslager des SVW und geht die große Herausforderung selbstbewusst an. Momentan ist Schork mit den Bemühungen um einen zweiten Winter-Transfer beschäftigt, zeitgleich geht der Blick aber auch schon Richtung Sommer, da gleich mehrere Verträge von Leistungsträgern auslaufen. Dabei gehe es darum, „das Gerüst zu halten“. th

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

© Hof
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1