Mannheim Schlossfest abgesagt

Von 
pwr
Lesedauer: 

Mannheim. Bis zu 15 000 Besucher sind immer zu diesem Abend geströmt – aber das darf nicht mehr sein: Die Universität Mannheim hat das für den 12. September vorgesehene Schlossfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt. An dem Abend sind stets die Erstsemester begrüßt worden. Dazu gab es ein umfangreiches Programm aus Musik, Kunst und Comedy, das sich an die gesamte Bevölkerung richtete und mit einem Feuerwerk gekrönt wurde. Zwar sind derzeit Großveranstaltungen nur bis 31. August untersagt. Noch sei aber unklar, ob und wie sie danach wieder möglich seien – und das Ansteckungsrisiko wegen der engen Räume im Schloss sei zu hoch. Daher entschied sich die Universität für die Absage. pwr

Mehr zum Thema

Corona-Pandemie Universität Mannheim sagt Schlossfest ab

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren