AdUnit Billboard

Musikgymnasium für Mannheim

Von 
bhr/lok
Lesedauer: 
© Getty Images/iStockphoto

Mannheim. Das Moll- soll ein Musikgymnasium werden – und damit das erste seiner Art in Mannheim. Was unter CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann noch abgelehnt wurde, wird die neue grün-schwarze Landesregierung mit der neuen Ministerin Theresa Schopper (Grüne) aller Voraussicht nach umsetzen. Weil noch Konzepte ausgearbeitet werden müssen, sieht die Planung den Start zum Schuljahr 2023/24 vor. Das Moll-Gymnasium in Neckarau, das bereits ein Musikprofil hat, erhält als Musikgymnasium beispielsweise mehr Personalkapazitäten für musikalische Förderangebote. Kooperationen soll es dann mit der städtischen Musikschule und der staatlichen Musikhochschule geben. bhr/lok

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1