AdUnit Billboard
Bergrettung - Schüler und Lehrer zurück in Maxdorf

Klassenfahrt beendet

Von 
Stephan Alfter
Lesedauer: 

Maxdorf. Martin Storck, Schulleiter des Maxdorfer Lise-Meitner-Gymnasiums, hat am Freitag sowohl Lehrerkollegen als auch Schüler gegenüber der Öffentlichkeit abgeschottet. Die über 100 Personen zählende Gruppe kehrte am Abend aus dem österreichischen Kleinwalsertal in die Pfalz zurück. Detailfragen zu der Wanderung, die zu einem Großeinsatz der Bergwacht in 1800 Metern Höhe in den Alpen führte, blieben auf diese Weise weiterhin unbeantwortet. Unterdessen hat die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) den Betroffenen Hilfe zugesagt. Ob das auch für eine Kostenübernahme für den Einsatz von Hubschraubern gilt, blieb allerdings offen. sal

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Pandemie

455 Covid-Neuinfektionen in Mannheim - Inzidenzen steigen wieder

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Luftverkehr

Flughäfen und Dienstleister wollen Aushilfen anstellen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Pandemie in Zahlen

332 Neuinfektionen mit Coronavirus in Mannheim - Inzidenz nun über 450

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren

Redaktion Reporter in der Metropolregion Rhein-Neckar

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1