Partnerschaft - Zum 100-jährigen Bestehen hatte der Freundeskreis Amersham ein buntes Paket geschnürt Hut-Wettbewerb beim Englischen Markt in Bensheim

Von 
red
Lesedauer: 
Beim Englischen Markt in Bensheim schaffte es dieser Hut auf Platz eins. © Funck

Bensheim. Very British und ganz schön schräg: Beim Englischen Markt in der Bensheimer Fußgängerzone waren am Wochenende zahlreiche Hutkreationen zu bestaunen, die es locker auf die Rennbahn nach Ascot geschafft hätten. Den Vogel schoss Waltraud Schweigert ab, die mit ihrer Kopfbedeckung aus Union Jack und Spielzeugpferden den ersten Platz im Kreativ-Wettbewerb errang.

AdUnit urban-intext1

Der Freundeskreis Bensheim-Amersham hatte aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens ein buntes Paket an kulinarischen Angeboten und Informationen über die Partnerstadt in Südengland geschnürt, das von vielen Passanten gerne in Anspruch genommen wurde. Zu probieren und bewundern gab es süße Köstlichkeiten wie die „Victoria Sponge“-Torte, einst der Lieblingskuchen von Queen Victoria, filigrane Etageren sowie schnittige Oldtimer von der Insel. red