Gigantische Weintanks rollen durch die Nacht

Von 
pwr
Lesedauer: 

Mannheim. Ein ungewöhnlicher Schwertransport hat sich in der Nacht zum Dienstag durch Mannheim bewegt. Zwei riesige Tanks wurden in einer von der Polizei eskortierten Kolonne auf Tiefladern im Schritttempo von der Firma Defranceschi zum Hafen gebracht. Dabei handelte es sich um zwei jeweils zehn Tonnen schwere Cuvéebehälter für die Weinkellerei Reh Kendermann in Bingen. 250 000 Liter Wein fasst solch ein Aluminium-Gigant, der 5,2 Meter Durchmesser hat. Transportiert werden konnten sie nur, nachdem Verkehrszeichen abmontiert und in die Fahrbahn ragende Ampeln weggedreht wurden. Die Tanks stehen jetzt im Hafen. Wegen Hochwasser können sie nicht per Schiff weitergefahren werden. pwr