Coronavirus Fünf neue Infizierte im Kreis Bergstraße

Von 
red/dpa
Lesedauer: 

Bergstraße. Im Kreis Bergstraße gibt es fünf neue Coronavirus-Infektionsfälle, wie es in einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt vom Mittwoch heißt. Insgesamt sind damit seit Beginn der Pandemie 309 Fälle bekannt. Derzeit gibt es 248 Personen, die genesen sind. Zudem hat es zwei Todesfälle gegeben. Damit sind aktuell 59 Fälle bekannt, die zurzeit mit dem Virus infiziert sind. Fünf Infizierte befinden sich in stationärer Behandlung. Auch hessenweit werden weiterhin neue Coronavirus-Patienten registriert. Die Zahl der bestätigten Fälle stieg auf 8185, wie das Sozialministerium am Mittwoch berichtete. Das sind 128 Infizierte mehr als am Vortag. Die Zahl der mit dem Virus in Verbindung gebrachten Todesfälle stieg um zehn auf 346. red/dpa