AdUnit Billboard
Fußball

Fan-Forscher warnt

Von 
alex
Lesedauer: 

Mannheim. Der Würzburger Sportwissenschaftler Harald Lange befürchtet bleibende Schäden durch die Geisterspiele im Profi-Fußball. „Wir beobachten seit Beginn der Corona-Krise einen Prozess, den man mit Abwendung bezeichnen kann“, sagte der Fan-Forscher dieser Redaktion. Kritik der organisierten Fußball-Fans an der Kommerzialisierung sei mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen. „In Zeiten des Booms konnte man den Fan-Protest als Folklore abtun, aber jetzt ist es erstmals eine Option, dass die Fan-Basis tatsächlich wegbricht“, sagte Lange. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Interview

Fan-Forscher Lange: "Ohne Fans ist Fußball nichts wert"

Veröffentlicht
Von
Alexander Müller
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1