AdUnit Billboard
Mannheim

Erstklässler starten durch

Begrüßung der Neuen bei Einschulungsfeiern

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. An den Grundschulen Mannheims sind am Wochenende die Erstklässler begrüßt worden. Für viele war endlich wieder eine ähnliche Willkommenszeremonie wie vor der Pandemie möglich. Auch im neuen Stadtteil Fanklin, der ehemals größten US-Siedlung, gibt es wieder Mädchen und Jungs, die den Kindergarten hinter sich gelassen haben und durchstarten wollen. 120 Erstklässler ließ Oliver Gunter, Leiter der Franklin-Grundschule, hochleben. Mit den Neuen stieg die Schülerzahl an der noch jungen Einrichtung auf 320 an. Was in den Vorjahren undenkbar war, wurde jetzt regelrecht zelebriert. Die Turnhalle war bis zum letzten Platz besetzt mit Eltern, Verwandten und Freunden. red

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Einschulungsfeier Franklin-Grundschule begrüßt 120 Erstklässler

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Schule Deutlich mehr Erstklässler in der Region

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1