Landesentwicklungsplan Einhausen will zu Bensheim gehören

Von 
red
Lesedauer: 

Einhausen. Im Entwurf zum überarbeiteten Landesentwicklungsplan Hessen war Einhausen dem Mittelzentrum Bensheim zugeordnet worden. In der Weschnitzgemeinde wurde das zustimmend zur Kenntnis genommen. Jetzt aber soll Einhauen planerisch doch zu Lorsch gehören – und damit zusammen mit Bürstadt und Lampertheim ein „Mittelzentrum in Kooperation“ bilden. Mit dem vorgesehenen Verbund ins Ried ist Einhausen, wie zuvor auch schon Lorsch, nicht einverstanden. Das wurde im Bauausschuss deutlich. Gegen die Planung setzt sich Einhausen zur Wehr. Sie berücksichtige nicht die tatsächlichen Lebensverhältnisse. red