Gesamtmetall

Dulger lehnt höhere Löhne ab

Von 
jung/tat (Bild: Gesamtmetall)
Lesedauer: 

Heidelberg. Mitten in der Corona-Krise und kurz vor der nächsten Tarifrunde hat Gesamtmetall-Chef Rainer Dulger (Bild) Forderungen nach höheren Löhnen eine klare Absage erteilt. „Fast jedes Unternehmen hat weniger Umsätze und – wenn überhaupt – Gewinne erzielt“, sagte Dulger dieser Redaktion. „Die Verteilungsspielräume sind momentan einfach nicht da.“ Alle müssten den Gürtel enger schnallen. Der Heidelberger Unternehmer soll Ende November zum Arbeitgeberpräsidenten gewählt werden. jung/tat (Bild: Gesamtmetall)

AdUnit urban-intext1