Bruchsee - Pächter kündigen Vertrag für den Vogelpark Aus für ein Ausflugsziel

Von 
red
Lesedauer: 

Heppenheim. Er war lange Zeit immer zwischen Frühling und Herbst ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus der ganzen Region. Im 48. Jahr ihres Engagements haben Renate und Ralf Teckentrup jetzt den Pachtvertrag mit der Stadt gekündigt. Damit gehört der Vogelpark am Heppenheimer Bruchsee der Vergangenheit an. Lange überlegt habe man und viele schlaflose Nächte gehabt, berichtet das Ehepaar. Das ganze Leben sei an dem Vogelpark ausgerichtet gewesen, aber es gehe einfach nicht mehr.

AdUnit urban-intext1

Schon seit Jahren musste an vielen Stellen ausgebessert werden. Eine Rundum-Sanierung aber wäre ein Fass ohne Boden gewesen, das der kleine Verein nicht hätte stemmen können. Und dann kam noch die Corona-bedingte Schließung. Die Tiere immerhin sind so untergebracht, dass es ihnen gutgeht. red