Eilmeldung : Bund-Länder-Treffen: Öffnungen für Handel, Kultur und Sport ab Inzidenz 50

 Konjunktur - Lockdown mit geringem Effekt Anstieg im Januar

Von 
dpa
Lesedauer: 

Nürnberg. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Januar saisonüblich um 193 000 auf 2,901 Millionen gestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg damit im Januar um 0,4 Prozentpunkte auf 6,3 Prozent, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mit. Der Januar-Anstieg fiel damit in diesem Jahr noch etwas geringer aus als im Vorjahr. Von Dezember 2019 auf Januar 2020 war die Zahl der Arbeitslosen um 198 000 gestiegen. Erstmals sind in einer Arbeitsmarktstatistik die Auswirkungen des aktuellen Corona-bedingten Lockdowns berücksichtigt. Für ihre Statistik hat die Arbeitsagentur Datenmaterial bis zum 13. Januar erfasst. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Arbeitslosigkeit deutlich. Im Januar 2021 waren 475 000 Menschen mehr arbeitslos als im Januar 2020, wie die Bundesagentur weiter mitteilte. dpa