225 000 Euro teure Toilette am Felsenmeer kann ab März benutzt werden

Von 
tm/Bild: tm
Lesedauer: 

Lautertal. Bereits Ende Oktober vergangenen Jahres war am Felsenmeer die neue Toilettenanlage angeliefert worden. Doch seither leuchtet über den Türen das Rotlicht, sind die Zugänge versperrt. Doch das soll sich im März ändern. Zum Start der neuen Saison soll die Anlage freigegeben werden, wie Bürgermeister Andreas Heun berichtete. Die 225 000 Euro teure Anlage soll die sanitären Verhältnisse rund um das Naturdenkmal entlasten. Bisher standen für die Besucher nur je eine Herren- und eine Damentoilette im Informationszentrum zur Verfügung. Im Corona-Jahr 2020 hat das Felsenmeer einen Rekord-Besucheransturm erlebt. Das geht aus einer Auswertung der Einnahmen aus den Parkautomaten hervor. tm/Bild: tm