SV Altlußheim II - Nach dem personellen Umbruch kann Trainer Marco Kirrmaier auf einen ausreichend besetzten Kader zurückgreifen

Roter Laterne den Rücken kehren

Von 
Andi Nowey und Andi Nowey
Lesedauer: 
Die Neuzugänge des SVA II: Andre Ziegler (v. l.), Christopher Mack, Nikolas Arnold, Arthur Lier, Tahir Demirbas, Lukas Nusser. Auf dem Bild fehlt Frank Marvyn. © Fischer

Bis zuletzt brüteten die Verantwortlichen des SV Altlußheim über den Kadern der beiden gemeldeten Herrenmannschaften. Nach dem Umbruch im A-Klassen-Team war klar, dass einige Akteure nach oben rutschen würden, für den Gesamtkader wurden aber einige Neue verpflichtet, sodass der neue Trainer der „Zweiten“ Marco Kirrmaier auf einen ausreichend bestückten Pool zurückgreifen kann.

„Der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen