Das neue Buch - Gedichte der Südafrikanerin Koleka Putuma Poetische Positionen im Zuge der Selbstfindung

Von 
Manfred Loimeier
Lesedauer: 

Gedichtbände sind noch immer schwer verkäuflich, insbesondere, wenn unbekannte Autoren sie verfasst haben. Allein schon das Konzept des Wunderhorn-Verlags in Heidelberg, in seiner inzwischen zehnjährigen Afrika-Reihe jährlich auch einen Lyrikband zu veröffentlichen, ist daher verdienstvoll, zumal es zum Poesie-Profil des Heidelberger Verlags passt.

Nun liegt mit dem Buch „Kollektive

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen