Weinheim - AWO bietet Freiwilliges Dienst an Arbeiten im Sozialbereich

Von 
wn
Lesedauer: 

Der AWO-Kreisverband Rhein-Neckar betreut als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Sozialpsychiatrie, Seniorenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Kinderkrippen.

AdUnit urban-intext1

Die AWO Rhein-Neckar sucht Freiwillige, FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und BFD (Bundesfreiwilligendienst), in sozialen Bereichen, wie: Sozialpsychiatrie, Kinderkrippen, Schulbegleitung, Tagespflege Senioren. Ein Freiwilligendienst beginnt in der Regel am 1. September, es ist aber auch ein anderer Zeitpunkt möglich, und dauert in Vollzeittätigkeit 12 Monate. Der Einsatz wird vergütet und es stehen 27 Urlaubstage und 25 Seminartage zu.

Die AWO Rhein-Neckar sucht zuverlässige, belastbare, kommunikative Freiwillige, die Freude an der Arbeit mit Menschen haben, offen für Neues und Ungewöhnliches sind, ohne Vorbehalte sich einlassen können und die das Leben mal anders erleben möchten als bisher!

Fragen beantwortet Heike Wirsching, Telefon 06201/48 53 433 oder auch per E-Mail an heike.wirsching@awo-rhein-neckar.de. wn