Zoos und Wildparks: Öffnung ab 1. März geplant

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Rheinland-Pfalz. Zoos und Wildparks in Rheinland-Pfalz dürfen voraussichtlich ab dem 1. März wieder ihre Tore öffnen. Eine entsprechende Verordnung will das Kabinett am Freitag beschließen, wie das Umweltministerium in Mainz am Dienstag mitteilte. Die Öffnung soll nur für die Außenbereiche von zoologischen Gärten, Tierparks, botanischen Gärten und ähnlichen Einrichtungen gelten, Innenbereiche seien ausgeschlossen. Maximal ein Viertel so viele Besucher wie regulär dürften demzufolge eingelassen werden. Für die Besucher sollen als Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie neben einer Pflicht zur Vorausbuchung ein Abstandsgebot und Maskenpflicht gelten.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren