AdUnit Billboard

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt im Land auf 5,0

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Rheinland-Pfalz. In Rheinland-Pfalz ist die Sieben-Tage-Inzidenz in der Corona-Pandemie erneut leicht gesunken. Am Mittwoch ermittelte das Landesuntersuchungsamt in Koblenz (Stand 14.10 Uhr) nach eigenen Angaben einen Wert von 5,0 Infektionen auf 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Am Dienstag hatte der Wert bei 5,3 gelegen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Zahl der nachweislich Infizierten stieg von Dienstag auf Mittwoch um 44 auf 155 215 seit Beginn der Pandemie. Aktuell sind 1337 Menschen im Bundesland mit dem Virus infiziert. Am Dienstag lag die Zahl bei 1354. Binnen 24 Stunden starb ein Mensch im Zusammenhang mit der Infektion - die Zahl der Corona-Toten stieg damit auf 3890.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1