AdUnit Billboard
Pandemie

Inzidenzkurve steigt erneut leicht - 1096 Menschen im Bundesland infiziert

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Rheinland-Pfalz. In Rheinland-Pfalz ist die Zahl gemeldeter nachgewiesener Corona-Fälle binnen 24 Stunden um 32 gestiegen. Aktuell sind 1096 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert, wie das Landesuntersuchungsamt in Koblenz am Samstag mitteilte (Stand 11.10 Uhr). Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner stieg leicht auf 6,6 nach 6,5 am Vortag. Die Zahl der Menschen, die in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind, lag am Samstag unverändert bei 3894.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1