Ein weiterer Todesfall

Inzidenz steigt in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis deutlich an

Von 
Michael Ströbel
Lesedauer: 
Symbolbild © Georg Hochmuth/APA/dpa/Symbolbild

Rhein-Neckar. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises meldet am Freitag 33 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Heidelberg und 130 neue Fälle im Kreisgebiet. Damit macht die Sieben-Tage-Inzidenz jeweils einen Sprung nach oben: In Heidelberg steigt sie nach Berechnungen dieser Redaktion um 9,3 auf 64,4 (Vortag: 55,1) und im Rhein-Neckar-Kreis um 2,2 auf 102,5 (Vortag: 100,3).

AdUnit urban-intext1

Damit wurden seit Beginn der Pandemie in Heidelberg 4417 Fälle einer Covid-19-Infektion gemeldet, im Kreis haben sich 18.162 Menschen mit dem Virus infiziert. Von ihnen sind 4181, beziehungsweise 16.779 Personen wieder genesen.

Keine weiteren Todesfälle

Außerdem meldet das Gesundheitsamt am Freitag einen weiteren Todesfall in Heidelberg. Dabei handelt es sich den Angaben der Behörde zufolge um eine Frau im Alter von 70 bis 80 Jahren. Nähere Angaben macht das Amt aus Datenschutzgründen nicht. Bislang sind in Heidelberg 57 und im Kreis 374 Menschen an und mit dem Virus gestorben.

AdUnit urban-intext2

Mehr zum Thema

Pandemie

Impfungen gegen Corona in Mannheimer Praxen starten

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Kommentar

Jetzt muss beim Impfen in Mannheim Tempo rein

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Das Wichtigste auf einen Blick

Die aktuelle Corona-Lage im Liveblog

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Karte und Grafiken

Coronavirus: Fallzahlen aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Service

Täglicher Themen-Newsletter "Coronavirus"

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren

Redaktion Online-Redakteur mit großer Begeisterung für tolle Texte, schöne Bilder, spannende Videos und alles Digitale.

Thema : Coronavirus

  • Pandemie Diese Maßnahmen gegen Corona gelten in Baden-Württemberg

    Baden-Württemberg hat am Samstag eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sie gilt ab dem 29. März.

    Mehr erfahren
  • Gestiegene Inzidenz Mannheim verhängt erneut nächtliche Ausgangssperre

    In Mannheim soll erneut eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft treten. Die Stadt reagiert damit auf die stark gestiegenen Corona-Zahlen. Allein am Dienstag wurden 96 neue Fälle gemeldet.

    Mehr erfahren
  • Inzidenz drei Tage in Folge über 100 Rhein-Neckar-Kreis zieht "Notbremse" - diese Regeln gelten ab Mittwoch

    Im Rhein-Neckar-Kreis tritt ab Mittwoch die Corona-Notbremse in Kraft. Dann gelten verschärfte Kontaktbeschränkungen, strengere Regeln für die Freizeit sowie Einschränkungen für den Einzelhandel und körpernahe Dienstleistungen.

    Mehr erfahren