AdUnit Billboard
Pandemie

Impfaktionen mit Johnson&Johnson ohne Anmeldung an drei weiteren Standorten

Von 
jab
Lesedauer: 

Heidelberg. Unter dem Motto „Mit einem Piks geschützt!“ geschützt finden in dieser Woche in Heidelberg bei einer großen Impfaktion noch drei Vor-Ort-Termine statt. Wie die Stadt Heidelberg mitteilte, gibt es zudem weiterhin freie Termine im Kreisimpfzentrum im Pfaffengrund. Verimpft wird bei diesen Aktionen der Impfstoff von Johnson&Johnson. Dieser Impfstoff muss nur einmal geimpft werden und bietet bereits nach 14 Tagen einen vollständigen Impfschutz.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei insgesamt drei Vor-Ort-Terminen können sich Interessierte ohne Anmeldung jeweils von 13 bis 17 Uhr impfen lassen. Es stehen jeweils mindestens 200 Dosen zur Verfügung: Am 14. Juli in der Akademie für Ältere/Volkshochschule, Bergheimer Straße 76-78 in Heidelberg-Bergheim. Zudem am 15. Juli in der SRH Fachhochschule, Ludwig-Gutmann Straße 6 in Heidelberg-Wieblingen und am 17. Juli bei der Universität Heidelberg Große Mantelgasse 2 in der Heidelberg-Altstadt.

Es ist lediglich ein Ausweisdokument, Krankenversichertenkarte und – falls vorhanden – der Impfpass mitzubringen. Grundsätzlich gilt, dass nur solange geimpft werden kann, wie der Vorrat reicht

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1