Corona Corona-Warn-App: Die Funktionen im Überblick

Lesedauer: 

Berlin. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni ging die Corona-Warn-App der Bundesregierung an den Start. Fast zehn Millionen Nutzer haben die Anwendung in den ersten Tagen auf ihr Smartphone geladen. Diese Grafik zeigt, wie die App funktioniert.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Zwischenfazit Corona-App: Kaum ein Alarm auf regionalen Handys

Veröffentlicht
Von
Fabian Busch
Mehr erfahren

Bergstraße Der erste Eindruck von der Corona-App im Selbstversuch

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pandemie Digitaler Kampf gegen das Virus

Veröffentlicht
Von
Sascha Meyer, Jörg Blank, Christoph Dernbach u. Martina Herzog
Mehr erfahren

Thema des Tages Die Corona-App ist da

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Herunterladen nun möglich Was man jetzt zur Corona-Warn-App wissen muss

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Fragen und Antworten Corona-Warn-App: So soll sie Infektionen nachverfolgen

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Thema : Coronavirus

  • Pandemie Diese Maßnahmen gegen Corona gelten in Baden-Württemberg

    Baden-Württemberg hat am Samstag eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sie gilt ab dem 29. März.

    Mehr erfahren
  • Gestiegene Inzidenz Mannheim verhängt erneut nächtliche Ausgangssperre

    In Mannheim soll erneut eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft treten. Die Stadt reagiert damit auf die stark gestiegenen Corona-Zahlen. Allein am Dienstag wurden 96 neue Fälle gemeldet.

    Mehr erfahren
  • Inzidenz drei Tage in Folge über 100 Rhein-Neckar-Kreis zieht "Notbremse" - diese Regeln gelten ab Mittwoch

    Im Rhein-Neckar-Kreis tritt ab Mittwoch die Corona-Notbremse in Kraft. Dann gelten verschärfte Kontaktbeschränkungen, strengere Regeln für die Freizeit sowie Einschränkungen für den Einzelhandel und körpernahe Dienstleistungen.

    Mehr erfahren