AdUnit Billboard

Corona-Beschränkungen bei Kontakten und im Handel sollen gelockert werden

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Von kommender Woche an sollen in Hessen die Corona-Kontaktbeschränkungen gelockert werden. Ab dem 8. März sollen sich wieder maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen dürfen. Dazugehörige Kinder bis 14 zählen nicht mit. Das kündigte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden nach einer Sitzung des Corona-Kabinetts an. Bislang galt: ein Haushalt plus eine weitere Person, dazugehörige Kinder bis 14 zählten ebenfalls nicht mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zudem werden die Corona-Beschränkungen für den Handel gelockert. Bouffier kündigte an, dass das Einkaufen mit einer vorherigen Terminvereinbarung unter strengen Hygieneregeln wieder möglich gemacht wird. Als Termin für diese Öffnung nannte der Regierungschef den kommenden Montag (8. März).

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Evangelischer Posaunenchor Hofheim

„Musikalischer Glücksmoment“

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1