Newsticker Rhein-Neckar

AdUnit Billboard
Abhängigkeit

13 Drogentote 2021 in Mannheim - die Dunkelziffer ist hoch

Die Dunkelziffer der Drogentoten in Mannheim ist hoch, sagt Philip Gerber vom Drogenverein. Mit dem Frauenhaus plant er ein bundesweit einmaliges Projekt - und auch in der Cannabis-Debatte hat er eine klare Position.

Veröffentlicht
Von 
Stefanie Ball
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Corona

Heidelberg muss Ausgangssperre für Ungeimpfte kassieren

Der Meldeverzug bei den Infektionszahlen des Rhein-Neckar-Kreises durch ein misslungenes Computer-Update hat Folgen: Heidelberg muss die nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte kassieren.

Veröffentlicht
Von 
Bernhard Zinke
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Eishockey

Adler-Spiel in Bremerhaven fällt aus

Die Adler Mannheim haben unverschuldet ein spielfreies Wochenende. Wie am Freitag bekannt wurde, fällt auch die für Sonntag angesetzte Partie bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven aus.

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Industrie

Streit um Betriebsratswahl bei Prominent in Heidelberg

Die IG Metall wirft dem Heidelberger Dosierpumpenhersteller unzulässige Beeinflussung vor. Auslöser war ein pikanter Aushang am Schwarzen Brett.

Veröffentlicht
Von
Stefanie Ball
Mehr erfahren
Tourismus

Weinstraßentag: Wie ein Gesetz die Großveranstaltung lahmlegte

E-Bikes, Extremwetterereignisse, Terror - eine veränderte Sicherheitssituation zwingt die Veranstalter zum Handeln. Nur: Wer sind eigentlich die Veranstalter? Ein Hintergrund.

Veröffentlicht
Von
Stephan Alfter
Mehr erfahren
Pop

Nachruf: Meat Loaf - Der Mann fürs Monumentale

Der texanische Sänger und Schauspieler Meat Loaf ist tot. Er wurde 74 Jahre alt. Was bleibt, ist sein künstlerisches Vermächtnis, und das ist gewaltig.

Veröffentlicht
Von
Steffen Rüth
Mehr erfahren
Landgericht

Gerichtsurteil: Bewährungstrafen für geständige Anhänger von "Druiden"

Selbstgebaute Waffen, Flammenwerfer und Munition: Am Landgericht sind drei Männer für das Beschaffen von Waffen und Patronen für einen selbsternannten Druiden verurteilt worden.

Veröffentlicht
Von
Lisa Wazulin
Mehr erfahren
Interview

Wie Heidelberger Druckmaschinen bis zum Jahr 2030 klimaneutral werden will

Heidelberger Druckmaschinen setzt sich Ziele zur Klimaneutralität. Eva Boll, Nachhaltigkeitsmanagerin bei dem Unternehmen, erklärt im Interview den Weg dahin.

Veröffentlicht
Von
Tatjana Junker
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
Servicebereich (ID 124) für Werbung geeignet
AdUnit HalfpageAd

Meistgelesene Artikel

  1. Überwachungskamera filmt fast halbstündige Gewaltorgie im Mannheimer Café Royal

    Es ist still im Mannheimer Gerichtssaal, als der Stummfilm der Überwachungskamera läuft. Der Angeklagte hat die Hände vors Gesicht geschlagen, er will sich selbst nicht dabei zusehen.

    Veröffentlicht
    Von
    Stefanie Ball
    Mehr erfahren
  2. Hühner mit Warnwesten ausgebüxt und auf L 529 in Haßloch unterwegs

    Mehrere entlaufene Hühner waren auf der L 529 in Höhe Aumühle in Haßloch unterwegs. Zwei davon trugen reflektierende und maßgeschneiderte Warnwesten - aus einem ganz bestimmten Grund.

    Veröffentlicht
    Von
    pol/sapo
    Mehr erfahren
  3. Leiterin einer Ludwigshafener Brennpunktschule: „Einige haben im Lockdown Deutsch verlernt“

    98 Prozent der 430 Schülerinnen und Schüler der Ludwigshafener Gräfenauschule haben einen Migrationshintergrund. In der Pandemie bringt das besondere Herausforderungen mit sich, wie die Rektorin berichtet.

    Veröffentlicht
    Von
    Julian Eistetter
    Mehr erfahren
  4. Nach Urteil: Land will reguläres Corona-Stufensystem wieder in Kraft setzen

    Das Einfrieren der Alarmstufe II in Baden-Württemberg widerspricht nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofs dem Infektionsschutzgesetz des Bundes. Auf das Urteil reagiert nun das Land.

    Veröffentlicht
    Von
    dpa
    Mehr erfahren
  5. Altes Fährhaus könnte Kiosk für Radfahrer werden

    Das alte Fährhaus Neuostheim, einst Ausgangspunkt der Neckarfähre nach Feudenheim, verfällt immer mehr. Der Verein Stadtbild kämpft für den Erhalt. Die Stadt verhandelt mit einem Investor.

    Veröffentlicht
    Von
    Peter W. Ragge
    Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1
Abschiedstournee in Deutschland

"KISS" triumphieren in Iffezheim - bis zum Konzertabbruch

Die US-amerikanische Glam Rock-Band "KISS" sollte auf ihrer "End Of The Road"-Tour tausenden Fans auf der Galopprennbahn in Iffezheim einheizen - was dem Quartett aus New York auch volle 40 Minuten gelang, bis das Konzert aufgrund von schweren Unwettern zuerst unterbrochen und dann abgebrochen werden musste.

Bild 1 von 14

Die Glam Rock-Jungs von "Kiss" lieferten auf der Rennbahn in Iffezheim ein furioses Konzert ab.

© Markus Mertens

Bild 2 von 14

Kleine und große Fans hatten Stunden ausgeharrt - dann war es endlich soweit.

© Markus Mertens

Bild 3 von 14

Schon die ersten Songs wurden von den eingefleischten Fans in aller Intensität gefeiert.

© Markus Mertens
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 14

Da vermittelt sich Tradition - in Anlehnung an den Fan-Kult zur Band standen zehntausende Anhänger in Iffezheim hinter den Glam Rockern wie eine "Armee".

© Markus Mertens

Bild 5 von 14

Das Glam Rock-Quartett dachte in Iffezheim gar nicht an Zurückhaltung - der Auftritt war ein Bekenntnis der Rock-Musik.

© Markus Mertens

Bild 6 von 14

Eine seiner Delikatessen - "Kiss"-Gitarrist Paul Stanley spielt seinen Swarovski-besetzten Sechssaiter einfach zwischen den Beinen.

© Markus Mertens

Bild 7 von 14

Ausschau halten nach der gebotenen Euphorie mussten "Kiss" in Iffezheim bei tausenden jubilierenden Fans nicht lange.

© Markus Mertens

Bild 8 von 14

Gene Simmons und die Zunge - auch in Iffezheim ein Markenzeichen, das für sich steht.

© Markus Mertens

Bild 9 von 14

Fröhlich durfte sich schätzen, wer eines der begehrten Picks fing, die Paul Stanley wie ein Markenzeichen auf der Zunge präsentiert, bevor sie ins Publikum wandern.

© Markus Mertens

Bild 10 von 14

Vokal und perkussionistisch auf Höchstniveau: Eric Singer bewies auch in Iffezheim einmal mehr sein unglaubliches Talent.

© Markus Mertens
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 14

Willenlosigkeit als Prinzip prägte auch den Auftritt von Kiss auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

© Markus Mertens

Bild 12 von 14

Von delikater Perfektion: Tommy Thayer solierte in den ersten Konzertminuten geradezu göttlich.

© Markus Mertens

Bild 13 von 14

Auch an Ernsthaftigkeit und Tiefgang mangelte es dem Auftritt von "Kiss" in Iffezheim keineswegs.

© Markus Mertens

Bild 14 von 14

"Kiss" gaben in Iffezheim bis zum letzten Akkord alles - bis das Konzert aufgrund eines starken Unwetters zuerst unterbrochen und später abgebrochen werden musste.

© Markus Mertens
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1