Aktionswoche - Mannheimer Hilfseinrichtungen wünschen sich bessere Finanzierung und weniger Stigmatisierung Abhängiger Sucht der Eltern belastet Kinder

Von 
Timo Schmidhuber
Lesedauer: 
Kinder von suchtkranken Eltern (unser Foto ist gestellt) sind oft sich selbst überlassen und müssen sogar häufig Aufgaben von Vater und Mutter übernehmen. © dpa

Ein Vater, der Heroin spritzt. Eine Mutter, die trinkt. Wenn ein Elternteil an einer Sucht leidet, leiden immer auch die Kinder mit. Auf ihre Situation will eine bundesweite Aktionswoche aufmerksam machen, die am Sonntag gestartet ist. In Mannheim gibt es ein gut funktionierendes Hilfsnetzwerk für Mädchen und Jungen aus Suchtfamilien, wie Vertreter entsprechender Einrichtungen betonen.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen